Zum Inhalt springen

A good one!

Auf einen Blick: Die australischen Grundnahrungsmittel:

IMG_2438

Was auf der Tafel fehlt, sind die Meeresfrüchte. Söttige haben wir hier nicht ganz so oft gegessen, wie wir uns das gewünscht hatten. Der Grund: Seafood wird in den Beizen meist frittiert serviert. Der ursprüngliche Geschmack ertrinkt dadurch in Öl. Statt Tintenfischen kann man genausogut Pommes Frittes bestellen.

Published inAustralisches

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das Copyright für alle Beiträge liegt beim Betreiber dieses Blogs.