Auf der Homeoffinsel (34)

Samstag, 6. März 2021, 6.10 Uhr

Alle paar Jahre erfülle ich in diesem Blog ab sofort einen Text- oder Bildwunsch aus der Leserschaft. Die Hürden auf dem Weg zur Veröffentlichung sind nicht allzuhoch. Ein paar wenige Spielregeln müssen zur Aufrechterhaltung von Recht und Ordnung in meinem virtuellen Stübli aber einfach sein.

Dazu gehören folgende Punkte:

1) Das Anliegen muss so formuliert sein, dass ich es auf Anhieb verstehe.

2) Ihm nachzukommen, sollte mich nicht allzudicht an die Grenze des juristisch gerade
noch Tolerierbaren führen.

3) Es muss innerthalb einer Viertelstunde umsetzbar sein und darf

4) weder Aufrufe zu Versammlungen von Coronaleugnenden enthalten noch zu
Terroranschlägen oder Misshandlungen von Lebewesen aufrufen und mich schon gar
keinesfalls zum Zeigen von Xavier Naidoo-, Justin Bieber- und Helene Fischer-Videos
veranlassen wollen.

5) Spenden sind willkommen in
a) bar
b) auf mein BEKB-Konto mit der IBAN-Nummer CH52 0079 0042 4040 3905 6 oder
c) per Twint.

6) Von Bestechungsversuchen rate ich eindringlich ab.

Grundsätzlich gilt: je schlichter der Begehr, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass der Wünschende, wenn er sich bei mir irgendwann danach erkundigt, ob ich seinem Ansinnen schon nachgekommen sei und er das Resultat amänd überlesen habe, von mir nicht zu hören bekommt, seine Mail sei vermutlich im Spamfach gelandet, das sich regelmässig selber leere.

Markus W. aus B., der mir mit dem ihm eigenen Charme die oben abgebildete Bitte unterbreitete, machte alles richtig, bis auf das mit dem Bakshish, aber damit pressierts auch nicht soooo wahnsinnig.

In diesem Sinne:

Extra für Markus W. (I)
Extra für Markus W. (II)
Extra für Markus W. (III)
Extra für Markus W. (IV)
Extra für Markus W. (V)

1 Kommentar

  1. Schwimm doch mal ein paar Runden im Meer – nur für mich. Ich war drum schon seit fast drei Jahren nicht mehr in dem selbigen.

    Das mache ich gerne – sobald es chly wärmer und weniger wellig ist.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.