Auf der Homeoffinsel (8)

Montag, 8. Februar, 6.15 Uhr

Gestern Abend mochte ich nicht kochen. Also ging ich ins Hotelrestaurant. Für 12 Euro gibts dort jeden Tag eine haugemachte Suppe, einen frischen Salat, eine Hauptspeise mit oder ohne Fisch und Fleisch plus ein Dessert und ein Getränk.

Als ich vor zwei Jahren hier war, assen die Gäste in dem 150 Personen fassenden Raum in zwei Schichten Znacht. Nun war ich der einzige Gast. Nachdem ich die Rechnung unterschrieben hatte, bekam ich vom Kellner ein Kafi spendiert.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.