3 Kommentare

  1. Mer händ ghofft, zitteret…scho fasch ufgeh – ond jetz, em letschte Momänt chonnt doch no des Rätsels Lösung! Juhui, ellei em Aargau gets jetz mendischtens 2 liebi Lüüt, wo froh send, dass de Drock jetz nömm of der laschtet, Brüederhärz! :-)))

  2. Da gibt es noch die Geschichte von dem jungen Mann, der sich einen Joint reinzog und dabei feststellte, dass eine helle Kugel quer über den Himmel zog: Boaahh, dachte dieser, voll geil und zog sich noch einen weiteren Joint rein. Wieder beobachtete er das gleiche Phänomen und dachte wieder: Boaahh, so guter Stoff und drehte sich gleich noch eine dritte Tüte. Und wieder sah er die leuchtende Kugel. Da hörte er plötzlich seine Mutter rufen: «Willst du nicht endlich reinkommen, Du sitzt nun schon drei Tage auf dem Balkon!»

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.