Skip to content

Bei Dalì auf dem Pissoir

“Wie sehen hier wohl die Toiletten aus?” – Das fragte ich mich beim Bummeln durch die sehr, sehr sehenswerte Dalì-Ausstellung im Pariser Montmartre-Quartier.

Klar war für mich: Normal im Sinne von “Wie überall” können die Wasserlassstationen hier, in diesem Mekka des Genialabsurden, unmöglich gestaltet sein. Entweder sind links und rechts von den (brennenden?!) Pissoirs Schublädli angebracht. Oder dann wirken sie, als ob sie wie die weltberühmten Uhren zerfliessen würden, also ungefähr so:

(Grobskizze von mir)

Aber dann:

Ich muss zugeben: Ein ganz kleines bisschen war ich schon enttäuscht.

Andrerseits: Die Erkenntnis, dass auch Surrealisten nur mit Wasser spülen, hat für Leute, die von der ganz grossen Kunst vielleicht nicht sooooo viel verstehen, irgendwie etwas Tröstendes.

Published inFragwürdiges

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *