Blaue Wunder im Grünen

Eigentlich wollte ich nach meinem Frühlingsspaziergang durch die Burgdorfer Natur nochli öppis schreiben; wo ich war, zum Beispiel, oder wie es da ausgesehen hat.

Aber irgendwie finde ich: Dafür brauchts keine Worte.

Und überhaupt: Je weniger Leute diese wunderschönen Plätze kennen, desto besser.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.