Zum Inhalt springen

Couple Dänemark (I)

Als wir heute unsere erste grössere Camper-Reise antraten, wussten wir nicht, wohin sie uns führen würde. Oder zumindest: nicht genau. Klar war und ist nur: Wir fahren gegen Norden und sind irgendwann irgendwo in Dänemark oder Schweden – oder auch nicht. Vielleicht verbringen wir die nächsten Tage in Deutschland, falls wir ein paar Plätzchen finden, an denen es uns gefällt.

Mitte Nachmittag landeten wir in Rastatt, auf einem grossen Campingresort mit Seeanschluss. Zwei freundliche junge Damen wiesen uns gegen eine Gebühr von knapp 40 Euro Parzelle 4 zu. Eine andere – nicht mehr ganz junge Frau – teilte uns zehn Minuten nach dem Einchecken mit, dass der Hund am See nichts zu suchen habe. Das tat sie in einem Ton, der eher an einen Kasernenhof denn an ein Ferienparadies erinnerte, aber was solls. Ich blieb mit Tess beim Camper, Chantal ging mit mit ihrem Standup-Paddel Gänse besuchen,

und wenig später verputzten wir vor unserem Gefährt aus einem tischtennisschlägerkleinen Pfännli marinierte Pouletflügeli samt allem, was im heimischen Kühlschrank noch seines Verzehrs geharrt hatte.

Morgen fahren wir weiter, nach Münster. Das liegt nicht direkt auf dem Weg nach Skandinavien. Dafür ist Münster die Heimatstadt unserer „Tatort“-Helden Böhrne und Thiel und von Privatdetektivantiquar Wilsberg, und wenn wir schon plusminus in der Nähe sind, wollen wir uns dieses am TV immer sehr schmuck wirkende Städtchen jetzt auch einmal live ansehen. 

A propos „Tatort“: Fernseh-Kommissar Mark Waschke liest das Buch „DNA“ der isländischen Krimiautorin Yrsa Sigurdardottir. Das hören wir im Auto, während wir in die Agglomeration Arktis cruisen.

Published inFerientechnisches

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das Copyright für alle Beiträge liegt beim Betreiber dieses Blogs.