Zum Inhalt springen

Die Kabotze beisst sich in den eigenen Schwanz

IMG_0006

Heute Morgen, am SBB-Schalter in Burgdorf:

Ich: Grüezi. Ich habe ein Streckenabo Burgdorf-Olten. Das brauche ich nicht mehr.

Schalterfrau: Aha. Sie…

Ich: ..ich fahre nicht mehr nach Olten. Nie mehr, oder jedenfalls nicht regelmässig. Drum wollte ich fragen, ob ich es zurückgeben kann. Ich meine: Ob ich dafür etwas zurückbekomme.

Schalterfrau: Geht mit dem Abo zu einem Schaltermann nebenan.

Schaltermann: Das können wir nicht zurücknehmen. Dafür gibt es keine Rückerstattung.

Ich: Wieso nicht?

Schaltermann: Das ist ein Ersatzabo. Das Original haben Sie offenbar verloren.

Ich: Ja, das ist so.

Schaltermann: Eben. Und für Ersatzabos gibt es keine Rückerstattung.

Ich: Wieso nicht?

Schaltermann: Weil das Original nicht da ist. Das ist ein Ersatzabo.

Ich: Ich weiss. Aber das Original habe ich nicht mehr.

Schaltermann: Auf das Ersatzabo gibt es keine Rückerstattung.

Ich: Ja. Aber warum nicht?

Schaltermann: Wir können Ihnen nur etwas zurückerstatten, wenn Sie das Originalabo vorbeibringen.

Ich: Das habe ich ja nicht mehr. Ich habe es verloren. Drum habe ich das Ersatzabo.

Schaltermann: Aber die Kosten dafür können wir nur zurückerstatten,…

Ich: …ja, wenn ich das Originalabo bringe. Nur habe ich das nicht mehr.

Schaltermann: Wenn Sie es finden, können Sie es vorbeibringen. Dann können wir die Kosten zurückerstatten..

Ich: Wenn ich es gefunden hätte, hätte ich ja kein Ersatzabo gebraucht.

Schaltermann: …

Ich: E schöne Tag.

Published inFragwürdiges

Ein Kommentar

  1. Ersatzabos können nicht rückerstattet werden, weil: Theoretisch könnte jedermann sein Originalabo „verlieren“, sich den Preis fürs Ersatzabo zurückerstatten lassen und dann mit dem „verlorenen“ Original quasi gratis weiterfahren. Alles klar? Pech für Dich als ehrlicher SBB-Kunde.

    Das Schalterpersonal hätte Dir freundlich beibringen sollen, dass Du hier leider Opfer der unehrlichen Klientel bist, die Missbrauch treiben könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das Copyright für alle Beiträge liegt beim Betreiber dieses Blogs.