Skip to content

Letzte Etappen der Ostküsten-Tour

Palme

…und weiter gehts: Nachdem wir in Airlie Beach vier Tage lang in einer kleinen Zauberwelt gelebt haben, gehts morgen Donnerstag zurück auf den Highway. Unser nächstes Ziel Townswille liegt rund 300 Kilometer nördlich.

Doch bevor wir erneut in unser Mietauto steigen, heben wir ab: Mit einem Kleinflugzeug überfliegen wir die Withsunday Islands. Auf einem dieser schneeweissen Strände verbringen wir ein paar zweifellos unvergessliche Stunden.

AU01SWE0005

Mit der letzten Etappenankunft in Cairns beenden wir unsere Tour d’Ostküste. In Sydney dürfen wir am 24. Dezember im Beisein von Chantals Grossmutter, Tanten, Onkeln, Cousinen und Cousins zum zweiten Mal “heiraten”. Die Vorbereitungen für diese Feier laufen dem Vernehmen nach seit Monaten auf ziemlich hohen Touren.

Zwischen Weihnachten und Neujahr stehen in Sydney und Umgebung Verwandtenbesuche an. Spätestens am 1. Januar geht unsere Reise weiter. Auf dem Weg nach Melbourne biegen wir für zwei, drei Tage nach Tasmanien und auf die von Pinguinen bevölkerten Philipp Islands ab.

Irgndwann Mitte Januar schliesslich…aber das spielt in unseren Plänen überhaupt keine Rolle. Wir nehmen, was auch immer wann auch immer wie auch immer kommt.

Bisher sind wir damit sehr, sehr gut gefahren und -flogen.

Published inAustralisches