Zum Inhalt springen

Es eilt noch nicht

Foto

Kaum sind die Bibeli geschlüpft, machen sie sich auch schon daran, die Welt zu erkunden. Die einen tun das eher vorsichtig, andere erklimmen dafür keck den nächstbesten Aussichtspunkt.

So oder so scheint es den Wuschelhühnchen in der Burgdorfer Unterstadt vögeliwohl zu sein. Kunststück: Im Gegensatz zu ihren älteren Kolleginnen auf dem Land und in den grossen Farmen können sie die Ostertage in aller Ruhe geniessen; sie sind von der Eierproduktion noch dispensiert.

Published inHeimisches

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.