Zum Inhalt springen

Feuer neben den Reiseplänen

Auch wenn wir unsere Hochzeitsreise alles andere als durchorganisiert haben: Klar war für uns immer, dass wir im Verlauf dieser sieben Australienwochen einen mehrtägigen Abstecher nach Tasmanien machen werden.

Doch nachdem wir uns nun über verschiedene Online-Medien und mit einem Blick auf die

Bildschirmfoto 2013-01-07 um 23.11.40

Website der lokalen Feuerwehr

erstmals ernsthaft darüber informiert haben, was auf dieser Insel seit dem Ausbruch der Buschbrände los ist, müssen wir sagen: Wir waren auch schon zuversichtlicher, diesen Trip antreten zu können, als heute. 100 Menschen werden auf dem Eiland vermisst. Tausende flohen vor den Flammen. Ein Ende des Infernos ist nicht absehbar.

Den Flug nach und die Hotelzimmer auf Tasmanien haben wir zwar bereits gebucht. Doch falls wir wegen der Feuer(folgen) auf die Reise verzichten müssten, dürften wir uns trotzdem nicht beklagen; nicht nach all dem Wunderschönen, was wir in unseren Flitterwochen erleben durften.

Wir nehmens jetzt einfach, wies kommt. Bis zum Abflug nach Hobart bleibt ja noch fast eine Woche.

Published inHeimisches

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das Copyright für alle Beiträge liegt beim Betreiber dieses Blogs.