Zum Inhalt springen

Für, Burgdorf etwas bewirken

14900413_10211055069917166_3934227108909692176_n

Ende November möchte Cornelia Weber – wie auch Francesco Rappa und Stefan Berger – zum neuen Stadtoberhaupt von Burgdorf gewählt werden. Sie wolle „etwas für Burgdorf“ bewirken, sagte die frühere Leiterin des Schweizerischen Zentrums für Volkskultur an einem Podiumsgespräch der Berner Zeitung.

Was genau sie bewirken möchte, liess sie offen. Wenn ich das riesengrosse Plakat betrachte, mit dem sie vor der alten Hauptpost, auf dem Kronenplatz und auf der Gebrüder-Schnell-Terrasse für sich wirbt, gehe ich aber davon auf, dass ihre erste Amtshandlung darin bestehen würde, die Kommaregeln abzuschaffen.

Published inFragwürdigesHeimisches

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das Copyright für alle Beiträge liegt beim Betreiber dieses Blogs.