Zum Inhalt springen

Für die Freunde des Kürzestkrimis

Mord, Ermittlung, Aufklärung: Wer sich dafür nicht anderthalb Stunden Zeit nehmen mag, kann sich mit dem „Tatort in 123 Sekunden“ behelfen:

Published inHeimisches

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das Copyright für alle Beiträge liegt beim Betreiber dieses Blogs.