Skip to content

Greenpeace

Hera und Zeus, unsere zwei kleinen Mitbewohner, haben nicht nur längst eine eigene Facebook-Seite, sondern auch schon einen beachtlich grossen Fanclub. Über 70 Interessierte informieren sich online regelmässig darüber, was die knapp halbjährigen Babies tagein und -aus treiben.

Im Moment leben die Schildkröten noch unbeschwert und friedlich unter einer Wärmelampe in einer Plasticbox in unserer Wohnung. Wir füttern sie fast täglich mit Salatblättern, Löwenzahn und anderem Grünzeug und sorgen zwischendurch mit einem Stück Banane oder Apfel für Abwechslung im Speiseplan. Ihren dreiwöchigen Kurz-Winterschlaf im Kühlschrank haben die zusammen knapp 40 Gramm leichten Griechen bestens überstanden. Im Frühling bauen wir ihnen im Garten ein Aussengehege.

Published inHeimischesTierisches

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *