Skip to content

Im Rock-Schlaraffenland

Irgendwie ist dieses Jahr konzertmässig wie für mich gemacht:

Los gings in relativ kleinen Rahmen mit

Polo Hofer in der Zuger Chollerhalle

und

Skinny Machines im Café Anna zu Burgdorf.

Dann liessen es  

Kiss

und

Alicia Keys (was für ein Flügel!)

im Hallenstadion ordentlich krachen. 

Toto

und

Mark Knopfler

schauen im Juli in Locarno vorbei…und jetzt haben sich für den 25. Oktober auch noch

Supertramp

für einen Gig in Zürich angesagt.

Und: Am 12. November rocken

Deep Purple

Huttwil in Grund und Boden

(für spätere Historiker: so

sah das Dorf vorher aus).

Die schlechte Nachricht: Dann muss ich arbeiten.
Die gute: Die Arbeit besteht darin, für die BZ über das Konzert der alten Jungs zu schreiben.

Published inKulturelles

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *