Zum Inhalt springen

"Chaos pur"

10.50 Uhr: „Frankfurt ist Chaos pur“, schreibt sie. „Alle Flieger verspätet. Drum sassen wir in Kloten während knapp einer Stunde in der Maschine und haben auf die Landeerlaubnis gewartet. Aber jetzt gehts gleich weiter.“

11.16 Uhr: „Zehn Flieger warten vor uns auf die Starterlaubnis. Mindestens eine Stunde Wartezeit.“

12.01 Uhr: „Es geht los.“

12.41 Uhr: „Fehlalarm. Wir stehen immer noch in Frankfurt rum.“

Seither habe ich nichts mehr von ihr gelesen. Vermutlich ist sie jetzt unterwegs nach Indien. Oder nach wie vor in Frankfurt; mit einem leeren Handy-Akku.

 

Um 3.45 Uhr hatte ich sie geweckt. Weil sie so früh auf dem Flughafen Kloten sein musste.

flugschnee

 (Nachtrag) 20.59: Sie ist da. Beziehungsweise: dort.

Published inHeimisches

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.