Kindergarten-Cops

Erst mussten sie monatelang checken, ob sich die Leute – in deren ureigenstem Interesse – an die Versammlungverbote halten.

Dann schlugen sie sich immer wieder samstags gewaltfrei und sehr, sehr gschpürig mit den Anticoronamassnahmengegnern in der Popo-Psychi auf dem Bundesplatz herum.

Jetzt haben sie auf ihren Runden Tag für Tag und Nacht für Nacht zu prüfen, ob die Menschen – noch einmal: in deren ureigenstem Interesse – Masken tragen.

Ehrlich gesagt: die Polizistinnen und Polizisten tun mir langsam leid.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.