Zum Inhalt springen

Kleiner Schreck beim Blick in den Spiegel

Bildschirmfoto 2014-07-10 um 08.45.52

Es Birebitzeli bin ich schon erschrocken, als ich bei der Lektüre von Spiegel Online heute Morgen über die Schlagzeile „Der Rockstar und sein peinlicher Bruder“ stolperte (siehe Bild oben).

Dass mein Brüetsch es als Gründer und Schlagzeuger von Bäng Gäng zu Ruhm und Ehr‘ gebracht hat – und zwar auch auf der anderen Seite des Planeten -, war mir schon klar. Und das mag ich ihm und seiner Band ja von Herzen gönnen.

Aber „peinlich“? Ich?

Und wenn ja: Wieso muss ich das aus dem Internet erfahren?

Published inAustralischesFragwürdigesHeimischesMediales

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.