Zum Inhalt springen

Kleiner Tipp für ein grosses Erlebnis

IMG_2071

Eher zufällig entdeckten wir auf unserer Fahrt nach Cairns gestern den Paronella Park. Fasziniert bummelten wir mit einer kompetenten und sympathischen Führerin durch das imposante Anwesen, das der Spanier José Paronella in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts eigenhändig für sich und seine geliebte Theresa geschaffen hatte. So spannend wie die Architektur des Parks ist auch die Lebensgeschichte seines Erbauers.

Am Abend hatten wir Cairns, das Ziel unserer Ostküstenreise, erreicht. Heute fliegen wir zurück nach Sydney, um Weihnachten und den Jahreswechsel zu feiern. Nach dem Rutsch packen wir unsere Siebensachen erneut zusammen und machen uns auf den Weg in Richtung Melbourne.

Published inHeimisches

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das Copyright für alle Beiträge liegt beim Betreiber dieses Blogs.