Zum Inhalt springen

Königliche Pause

Die Vögel hocken in den Nestern,
und auch Mäuse sind seit gestern
keine mehr vorbeigekommen,
oder besser noch: -geschwommen.

Also hab ich nichts zu tun,
nutz die Zeit, um mal zu ruh’n.
Das – ihr könnts mir ruhig glauben –
darf ich mir durchaus erlauben.

Schliesslich bin ich im Quartier
König über Mensch und Tier.
Das ist Arbeit, Tag und Nacht –
wehe dem, der jetzt grad lacht.

Kuschlig auf dem Kissen liegen,
als Gesellschaft nur zwei Fliegen
und den Typ auf seinem Stuhl –
S Leben ist schon schampar cool.

Published inHeimisches

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.