Skip to content

Neues vom flotten Vierer

Was machen eigentlich die “Skinny Machines“?

Seit die Londoner Alternative-Rocker mit dem Burgdorfer Schlagzeuger Dan Roth von ihrer letzten Tournee durch die Schweiz mit ihrem alten VW-Bus auf die Insel zurückgefahren sind, herrscht zumindest im Grossraum Emmental musikalisch tiefste Finsternis.

What the hell is da loose? – Das habe ich neulich Dan Roth per Mail gefragt. Seine Antwort klingt ziemlich viel versprechend:

“Wir sind im Moment doll am Kontakte machen in England. Unsere Managerin hat uns mit ein paar Künstlern mit gleichem Niveau zusammengebracht und wir spielen jetzt viel an denselben Gigs und sind ein bisschen wie zu einer Klicke geworden. Einer davon (Jamie Lawson) hat im Moment sogar Platz Nr.1 in den Iricshen Single Charts…

Ausserdem hat Eddie (Cairns, der Bassist, Red.) uns verlassen. Er hatte genug vom Touren und wollte ein geregleteres Leben mit etwas Geld führen). Wir snd im Guten auseinander und haben mit Mike Woodhouse schon einen passenden Ersatz gefunden.

Im März zieht es uns dann auch schon wieder in die Schweiz. Es sind schon verschiedene Termine gebucht. Wir sollten in einer Woche oder so schon mehr wissen.”

Und hier sind sie auch schon: die Daten für die Europa-Tournee 2011.

Published inKulturelles

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *