Skip to content

Ordentlicher Ärger oder extremes Glück?

Foto

Ein Teenager gibt alles: Beim Burgdorfer Busbahnhof (und vermutlich an vielen, vielen anderen stark frequentierten Plätzen in der Stadt) hängt seit dem Wochenende eine etwas aussergewöhnliche Vermisstmeldung. Wenns den “Ermittlungen” dient, verbreite ich die Botschaft gerne weiter:

“Wer hat meine Sneakers gefunden? Ich hab sie am Freitag Abend im Bus Burgdorf-Koppigen vergessen, zuammen mit einer Pepe-Jeans. Reebok Freestyle, Gr 35,5.

Ich wäre so extrem glücklich, wenn ich sie zurückhaben könnte! Die Schuhe sind ein Geschenk und die Jeans gehört mir gar nicht! Ich bekomme ordentlich Ärger, wenn die nicht wieder auftaucht. Lieber Mensch, der sie gefunden hat, bitte melde dich! Sie sind dir sicher eh zu klein!”

Eigens für diese Suchaktion hat der junge Mann oder die junge Frau eine Mailadresse eingerichtet. Sie lautet sneakers-back-home.ch

Published inHeimischesMediales

One Comment

  1. Gusinefreundin

    Sehr sympathisch! Im Fundraum unserer Schule haben sich Massen neuer und neuster (Marken-) Kleidung, Schuhe, Uhren, Schmuck usw. angesammelt. Anscheinend wird nichts vermisst. Das finde ich bedenklich. Ich wünsche dem/der Suchende(n) extremes Glück.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *