Skip to content

Regisseur Zufall

landtmann-10

Heute Morgen stand ich vor dem Café Landtmann in Wien. Während ich das darüber hängende Schild des Theaters “Die neue Tribüne” betrachtete, dachte ich darüber nach, was wohl “meine” Leute von der Szenerie Burgdorf zuhause so treiben; wie sie mit ihrem Regisseur Patrick Sommer beim Proben für unsere neue Inszenierung “Fäustchen” vorankommen.

Als ich den Blick wieder geradeaus richtete, setzte mein Herzschlag für einen kurzen Moment aus: vor mir stand Patrick Sommer mit seiner Freundin Pascale Rickli.

Published inFragwürdigesHeimischesKulturelles

2 Comments

  1. Pascale Rickli Pascale Rickli

    Genau so war es, vor dem Café, in dem sich die Prominenz trifft!

  2. tja hannes, die stadt wien hat nicht umsonst den touristischen slogan “wien ist anders”. offenbar liegt da auch eine gewisse telepathie in der luft 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *