Zum Inhalt springen

Stadtbilder (16)

Burgdorf, in einer kühlen Herbstnacht. Ich bin auf dem Weg von der Ober- in die Unterstadt, an die erste Probe für „Die Franzosenkrankheit“. Während ich die Treppe hinuntersteige, stelle ich mir vor, dass es jetzt auch noch gemütlich wäre, in einer der romantisch beleuchteten Beizen zu sitzen; oder in einer der Wohnungen darüber.

Published inHeimischesKulturelles

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das Copyright für alle Beiträge liegt beim Betreiber dieses Blogs.