Zum Inhalt springen

Stadtbilder (32)

Foto

Der Nachtmarkt in der Oberstadt ist eine noch junge Burgdorfer Tradition. Tolle Stimmung, flotte Leute, feines Essen, fägige Musik – jünger und älter geniessen es, an vier Freitagen pro Jahr nach Feierabend durch die Gassen zu bummeln, chli an den Ständen zu schnöiggen, da und dort einen Schwatz zu halten und miteinander, ohne einen Gedanken an Ladenöffenungszeiten verschwenden zu müssen, das Wochenende einzuläuten.

Published inHeimisches

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das Copyright für alle Beiträge liegt beim Betreiber dieses Blogs.