Articles with Besucherinnen und Besucher

Jetzt kanns losgehen

_DSC0799

_DSC0802

_DSC0782

_DSC0769

_DSC0765

Schön wars: An der Eröffnung meines Büros herrschte im 1. Stock an der Hohengasse 4 in Burgdorf ein reges Kommen und Reden.

Zu den Gästen zählte, nebst vielen anderen Interessierten und Gratulanten aus dem Wirtschafts-, Kultur- und Unterhaltungsleben, auch Burgdorfs Stadtpräsidentin Elisabeth Zäch.

(Bilder: Schatz)

Interessant ist: Kaum hatte ich am Montagmorgen die Arbeit aufgenommen, versuchten unbekannte Gwundernasen

10660292_1609959209283932_784437307170321839_n
mit allen Mitteln,

einen Blick auf meinen Schreibtisch zu werfen.

Bevor weitere Kräne in Stellung gebracht werden: für eine Besichtigung genügen ein Anruf oder ein Klingeln im Parterre.

Gigantisch in jeder Hinsicht

Foto-2-e1378058086459-300x225

300 000 Besucherinnen und Besucher, 230 000 Liter Bier, 80 000 Liter Mineralwasser, 45 000 Würste, 4 Tonnen Ruchbrot, 100 Tonnen Sägemehl, je eine Tonne Schweinsnierstücke, Beinschinken und Schweinsbraten, 75 Extrazüge, 130 000 Tonnen Abfall, über 500 000 Franken Gewinn: Die Zahlen, die die Organisatoren des Eidgenössischen Schwingfestes 2013 in Burgdorf ein halbes Jahr nach dem Mega-Anlass vorlegen, sind sehr, sehr beeindruckend.

Zahlen, bitte

Zahlen, bitte

Kleiner Service für Statistiker – plus ein Grund zum Nachdenken für die Werbeverantwortlichen von Kleinbetrieben und multinationalen Konzernen:

Seit ich in diesen Blog im August 2010 einen Zähler eingebaut habe, schauten hier zig Leute total 88 144 mal vorbei. Sie freuten oder ärgerten sich über 495 Beiträge und hinterliessen 570 Kommentare.

Und hier: Die Top 20 der meistangeklickten Texte: