Virren des Alltags

Eigentlich hatten wirs ja schon im Februar kommen sehen, und eigentlich wars deshalb nicht sehr überraschend, als der Bundesrat Mitte März sagte, sooli, jetzt b...

War mal was?

“Wies aussieht, sind immer mehr Menschen dabei, das Abnormale langsam als normal zu betrachten (zu versuchen) und sich mit der Lage so gut, wies halt geht...

“Unendlich traurig”

Am 14. Mai verstarb Theo Wernli, der Vater meiner Schwägerin Judith. Wegen Corona war es seinen Liebsten bis kurz vor seinem Tod nicht erlaubt, ihn im Spital zu...