Skip to content

Uetendorf im Mittelpunkt


Hopperla: Uetendorf wird immer prominenter.

Und mit ihm wohl auch

< sein Gemeindepräsident.

Das ist ja schön und gut, für meinen Vornamensvetter und dessen gut 6000 Mit-Uetendorferinnen und -Uetendorfer. Nur: Wie lange wird es wohl dauern, bis er diese Erfolgsgeschichte den Amerikanern und Chinesen erzählt? Was bedeutet das für seine leibhaftigen und virtuellen normalsterblichen Freunde? Wohin geht die Reise für die sehr gepflegte Kunst der Fotografie? Muss sich die helvetische Politik neu orientieren? Was wird aus dem Schweizer Theaterwesen?

Fragen über Fragen, die heute noch nicht beantwortet werden können. Aber: wir bleiben dran.

Published inMediales

2 Comments

  1. Naja, geahnt habe ich es ja immer, dass sich die Sonne um uns dreht, aber so direkt hätte ich das natürlich nicht zu sagen gewagt. So Artikel haben natürlich etwas Zen-Artiges. Ich fühle mich nun so wirklich gemittet.

  2. Remo von Zug

    Na. Ihr werdet es wohl der Verwandschaft in Downunder verbreiten. Somit wären 5 Container finanziell gesichert. 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *