Skip to content

Vom Blatt zum Brei

Vorher

Am Stadtrand von Burgdorf, in einem Wald an der Emme, rupften wir gestern Morgen Bärlauch.

Mit zwei Einkaufstaschen voller Grünzeug wieder zuhause angekommen, legten wir die Bodenschätze ins Wasser und spülten sie sauber. Dann steckten wir ein Hämpfeli Blätter nach dem anderen in den Mixer, gaben Salz und Pfeffer und Olivenöl und Pinienkerne und Pecorino– und Reibkäse dazu – und schwupp:

Nachher

Published inHeimischesKulinarisches

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *