Skip to content

Wo der Bartli den Chlaus macht

Bildschirmfoto 2013-02-04 um 18.48.18
(reinacher-dorfheftli.ch)

Zum ersten Mal sah ich ihn Ende Jahr bei der Einweihung des gemeinsamen Werkhofs von Rüdtligen-Alchenflüh und Lyssach.

Gestern traf ich ihn zufällig in einer Beiz wieder. Irgendwie kamen wir über seinen imposanten Bart auf das Thema Samichlaus zu sprechen. Er erzählte, dass er im letzten Dezember mit  ein paar Kollegen vom Harley-Club den Weihnachtsmarkt im aargauischen Reinach besucht und dort mit grossem Erfolg den Chlaus gespielt habe.

Für ihn muss dieser Ausflug eine Reise in eine andere Welt gewesen sein: Zum Beweis dafür, dass er tatsächlich da war, händigte er mir stolz eine Visitenkarte der “Freebiker” aus Reinach aus. Auf deren Website, fügte er an, seien Bilder von dem denkwürdigen Auftritt zu sehen.

Für mich ist Reinach nichts sooo Exotisches: In Reinach ging ich zur Schule, in Reinach habe ich gearbeitet; in Reinach verbrachte ich einen grossen Teil meines Lebens. Bei der Zeitung, die über die Visite der  motorisierten Weihnachtsmänner berichtete, habe ich sieben Jahre lang gearbeitet.

Und jetzt unterhielt ich mich auf meinem Heimweg nach Solothurn in einem Restaurant in Alchenflüh mit einem nun nicht mehr so Wildfremden über ein Dorf, das zu sehen für ihn offensichtlich eine ziemlich grosse Sache war – und für mich einen Teil meiner Geschichte darstellt .   

Die Welt ist manchmal sehr klein.

 

Published inHeimisches

One Comment

  1. Gratuliere zum 3- Jährigen!!!
    (Hab den 21.Jänner bewusst verpasst…. 😉 )
    Stimmung! Foierwerk! Komfetti!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *